Wissenswertes

Forschung und Innovation

Je länger die Teigruhe, umso höher die Verträglichkeit: Bis zum Backprozess können viele Brotbestandteile inklusive schwer verdaulicher Inhaltsstoffe abgebaut und umgebaut werden. Je länger der Teig ruht, umso bekömmlicher und aromatischer wird er.

Gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern von der Universität für Bodenkultur lassen wir alte Getreidesorten für uns anbauen und sind darauf gespannt, welches Brot daraus entsteht und was es für unsere Kundinnen und Kunden tun kann.