Griffig & Glatt

Griffig, nicht glatt #48

ART SPACE

Für jede Ausgabe unseres Magazins bitten wir eine junge Künstlerin oder einen jungen Künstler, eine Doppelseite zu gestalten. Vorgaben gibt es keine – wir teilen den Kreativen nur das Thema der Ausgabe mit. Diesmal hat sich Maïté Kalita für uns mit den Begriffen „Backen“, „Zukunft und Vergangenheit“ und „Frausein“ gespielt.

Maïté ist die Abkürzung für Marie Thérèse und bedeutet auf Baskisch „die, die liebt und geliebt wird“. Sie ist 29, hat in London einen Master in Fashion Design gemacht und studiert nun Malerei und Animationsfilm an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Sie ist liiert mit Ferdinand Sarnitz aka Left Boy, dessen neues Album Ferdinand gerade erschienen ist.

Die beiden sehen sich als Mann/Frau-Kreativ-Agency und haben zusammen das komplette Artwork für das Album gestaltet. Maïté hat vor kurzem ihren zweiten Sohn bekommen. Sie liebt es, Mutter zu sein, wie sie auch alles Schöne mag. Sie hat wenig Zeit, verbringt jedoch viel davon auf Instagram.

Semmel

Das Artwork von Maïté Kalita: