Kaffee

25 Jahre FAIRTRADE Österreich

Happy Birthday, FAIRTRADE!

25 Jahre FAIRTRADE in Österreich: Der gemeinnützige Verein feiert sein Jubiläum und wir gratulieren. Was 1993 als Zeichen der Solidarität weniger Menschen begann, ist heute fest in unserer Gesellschaft verankert. FAIRTRADE ist längst mehr als ein Siegel auf Verpackungen, es steht für ein Thema, dass österreichweit Konsumentinnen und Konsumenten bewegt. Es ist uns ein großes Anliegen, diese gerechte Sache zu unterstützen und Teil der fairen Handelsbewegung zu sein. Denn jeder von uns hat es in der Hand, die Dinge zum Positiven zu verändern.

Nachhaltiger Genuss

Die Kaffeebohnen stammen aus rein biologischem Anbau, der strengsten Richtlinien folgt. Dass dieser Bio-Kaffee auch aus fairem Handel stammt, ist für Ströck selbstverständlich. Biologische Landwirtschaft sichert die Bodenqualität und damit die Zukunft der Kaffee­bauern. Das Fairtrade-Siegel stellt sicher, dass der Kaffee fair – über dem Weltmarktpreis – gehandelt wird, die Bauern fair bezahlt werden und bessere Sozialstandards genießen.

Zu gutem Kaffee braucht es gutes Handwerk und eben auch die besten Ausgangsprodukte.Gabriele Ströck

Faire Kaffee-Alternativen

Bei Ströck wird nicht nur beim Kaffee auf faire Bedingungen Wert gelegt. Ebenso unser Kakao- und Teesortiment ist fairtrade zertifiziert. 

Fotos: Nathalie Bertrams; Fairtrade.