Rezeptkalender | Dezember 2020 | No-Bake-Vanillekipferl-Cheesecake

ZUTATEN

Cheesecake-Masse
675 g Ricotta
675 g Frischkäse
200 g Zucker
22 g Gelatinepulver
40 ml Zitronensaft
225 ml Wasser
250 ml Schlagobers
2 unbehandelte Zitronen

Keksboden
200 g Vanillekipferl
100 g Butter

ZUBEREITUNG

Keksboden
Vanillekipferl fein zerbröseln und mit geschmolzener Butter verrühren. Gleichmäßig auf dem Boden der Form (Ø 26 cm) verteilen und mit einem Löffel leicht andrücken.

Cheesecake-Masse
Das Gelatinepulver mit Zitronensaft und Wasser verrühren und kurz quellen lassen. Ricotta, Frischkäse, die Schale von 2 unbehandelten Zitronen und den Zucker in einer Küchenmaschine verrühren. Währenddessen die Gelatinemasse aufkochen lassen und langsam zum Frischkäsegemisch in die laufende Küchenmaschine geben.

Obers aufschlagen und unter die Masse heben. Die Masse gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen und mindestens 6 Stunden durchkühlen lassen, bis der Vanillekipferl-
Cheesecake schnittfest ist.