Griffig & Glatt

Rezept: Herbstliche Panzanella

Der toskanische Brotsalat nach Feierabend-Manier
REZEPT CHRISTOPHER SCHRAMEK (Gastronomieleiter Ströck) & FOTO LUKAS LORENZ

ZUTATEN (FÜR 4 PERSONEN)

1 Hokkaido-Kürbis / 1 Karfiol / 60 g Babyspinat / 500 g dünne Purple-Haze-Karotten / 1 TL gemahlener Koriander / Saft einer halben Zitrone / 3 EL Olivenöl / 1–2 Zweige Salbei / 2–3 Zweige Thymian / 2 angedrückte Knoblauchzehen / 1 EL Honig / Salz, schwarzer Pfeffer

Feierabend-Chimichurri
1 Bund Petersilie / 1/2 Bund Koriander / 4 Zweige Oregano (es geht auch getrockneter – dann 1 TL) / 1 Knoblauchzehe, mit feiner Reibe gerieben / 1 EL feingewürfelte Schalotte / Olivenöl / 1 Chilischote / 1 TL Kapern / geriebene Schale und Saft einer Biolimette / 1 EL Sherryessig / 3 EL Olivenöl / 1 TL Honig / Salz, gemahlener Koriander

Croutons
1 halbes Bio-Pain Provençal von Ströck / Olivenöl

Zum Servieren
4 EL dickes Joghurt, z. B. türkisches

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Hokkaido-Kürbis und Karfiol in ca. 0,5 cm dicke Spalten schneiden. Die Purple-Haze-Karotten bei Bedarf schälen und der Länge nach halbieren.

Das Gemüse mit Salz, Honig, schwarzem Pfeffer, Koriander sowie Zitronensaft gut abschmecken und mit Olivenöl, den Kräutern und dem Knoblauch vermischen. Auf einem Backblech 20 bis 25 Minuten schmoren.

Für das Chimichurri die Kräuter, Chilischote und Kapern hacken und mit dem Olivenöl vermischen. Mit den anderen Zutaten nach Geschmack abschmecken – sollte von den gerösteten Karotten frisches Karottengrün übrig geblieben sein, kann man es auch für das Chimichurri verwenden.

Für die Croutons das Bio-Pain Provençal in grobe, ca. 3 x 3 cm Stücke reißen, mit Olivenöl beträufeln und salzen. Auf einem Backblech für ca. 6 Minuten bei ebenfalls 180 °C in den Ofen schieben, bis es schön knusprig ist.

Den gewaschenen Babyspinat auf eine passende Platte geben und das geschmorte Gemüse darauf verteilen – leicht vermischen und dabei die Knoblauchzehen entfernen. Joghurt und Chimichurri nach Bedarf darauf verteilen. Croutons darauf – und fertig!

ALLES BROT
Wer jetzt Lust bekommen hat, mehr tolle Brot-Rezepte auszuprobieren: In unserem Buch „Alles Brot“ finden sich zahlreiche Ideen für köstliche Gerichte rund ums Brot – egal, ob es backfrisch oder schon etwas älter ist.

„Alles Brot – Kreative Rezepte für Genießer – von pikant bis süß“, von Gerhard, Christoph und Philipp Ströck. Brandstätter-Verlag, 176 Seiten, Deutsch, 2010, € 9,95