Karriere-News

Lehre bei Ströck

Ströck ist nicht nur ein Familien-, sondern auch ein ausgezeichneter Lehrbetrieb. Auf die Ausbildung und Förderung unserer jungen MitarbeiterInnen legen wir ganz besonderen Wert – denn sie sind die Zukunft unseres Unternehmens. Das beweist auch die Auszeichnung mit dem Wiener Qualitätssiegel „TOP-Lehrbetrieb“.

Hier geht sie los – die Lehre bei Ströck

Der Beginn einer Lehre bei uns ist ein wenig wie das Einkaufen in einer unserer Filialen. Denn hier wie dort steht am Anfang die Qual der Wahl. Immerhin bietet Ströck gleich sieben Lehrberufe an:

Auch eine Doppellehre ermöglichen wir.

Hier bekommst du mehr! Engagement wird belohnt

Wir wollen ganz ehrlich sein: Wir verlangen viel von unseren Lehrlingen. Viel Engagement, viel Herzblut und viel Begeisterung. Aber wir bieten auch viel: Prämien für besonders gute Zeugnisse oder die bestandene Lehrabschlussprüfung. Zusatzausbildungen an  unserer Lehrlingsakademie, individuelle Lehrlingscoachings, Lehrlingsevents und natürlich eine faire Lehrlingsentschädigung.

Hier lernst du mehr! Die Ströck Lehrlingsakademie

Neben einer soliden praktischen und theoretischen Ausbildung in unserem Betrieb, bietet Ströck mit der Lehrlingsakademie ein besonderes Extra. Wir bieten unterschiedliche Fach- und Sozialkompetenz-Workshops, Teambuilding, Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung inkl. Prüfungssimulation und vieles mehr. Alles mit internen oder externen TrainerInnen und den passenden Schulungsräumlichkeiten. So wollen wir unseren Lehrlingen den optimalen Start ins Berufsleben mitgeben.

Hier darf ich mehr! Die Ströck Lehrlingswoche

Einmal im Jahr bekommen 21 Lehrlinge die Möglichkeit zu zeigen, was in ihnen steckt. Fünf Tage lang dürfen sie eine große Innenstadtfiliale eigenständig führen. Dabei sind Engagement, Teamgeist, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein gefragt. Die jungen Talente werden so schon während ihrer Lehrzeit auf ihre  Führungsaufgaben vorbereitet und sammeln dabei wertvolle Erfahrungen für ihre zukünftige Karriere in unserem Familienunternehmen. Mehr zur Lehrlingswoche.

Bewerben – so funktioniert’s

Unser Onlineformular ist der erste Schritt. Nach etwa 2 Wochen laden wir die Interessierten dann zu einem ersten Kennenlernen ein. Dort erwarten jeden ein persönliches Gespräch und eine Vorstellrunde mit kurzer Praxisübung. Wenn all das positiv verläuft, lernen wir uns bei einer Schnupperwoche besser kennen. Danach steht einer fixen Zusage und der Unterzeichnung des Lehrvertrags nichts mehr im Weg.

Die offenen Stellen findest du auf unserer Karriereseite.