Griffig & Glatt

Griffig, nicht glatt #51

ART SPACE

Für jede Ausgabe unseres Magazins bitten wir eine junge Künstlerin oder einen jungen Künstler, eine Doppelseite zu gestalten. Vorgaben gibt es keine – wir teilen den Kreativen nur das Thema der Ausgabe mit. Diesmal hat sich Carola Deutsch von DECASA für uns verwandelt.

Carola Deutsch

CAROLA DEUTSCH

Carola Deutsch fühlt sich, als sei sie mit Malerpinsel und Farben auf die Welt gekommen – nichts und niemand ist davor sicher, von ihr mit kräftigen Farben bemalt zu werden. Sie wurde 1989 in Graz geboren, absolvierte die Ortwein-Schule für Kunst und Design und die Meisterklasse Malerei. 2012 gründete sie gemeinsam mit ihrer Schwester Sabrina das Künstlerkollektiv DECASA. Ihre Werke zieren Wände, Leinwände und Körper von New York bis Barcelona, bei den Tattoo Industry Awards 2017 in London wurde sie als Best Female Artist nominiert. In Wien hat sie die Ströck-Filiale Ringturm am Schottenring mit einem großen Wandgemälde verschönert. www.decasa.at

 

Carola Deutsch Metamorphose
METAMORPHOSE 2019 / Carola Deutsch / 100 x 130 cm Acryl, Wachskreide, Marker und Tapetenstück auf Leinwand

 

Semmel