Griffig & Glatt

Caesar im Grünen

Caesar Salat mit cremigem Erbsendressing, knusprigem Speck und Butter-Croutons

Wer sagt, dass Picknick nicht richtig raffiniert sein kann? Für einen Feierabend-Salat, vollgepackt mit Frühlingsgefühlen, machen wir ein Dressing aus frischen Erbsen und würzigem Bergkäse, das wir mit knackigem Römer- und Castelfrancosalat, fein gehobelten Radieschen und, für die Pikanz, mit ein paar zarten Frühlingszwiebeln vermengen. Die Garnitur aus in Butter gerösteten Croutons und Speck sollte fürs Picknick separat transportiert und erst unmittelbar vor dem Essen untergemischt werden – so bleibt sie knusprig und köstlich, wie es sich dieser feine Salat verdient hat!

Rezept: Christopher Schramek (Gastronomieleiter Ströck / Fotos: Lukas Lorenz

ZUTATEN ( FÜR 4 PERSONEN)

Für das Erbsendressing
150 g Erbsen / Saft einer 1/4 Zitrone / 2 EL weißer Balsamico-Essig /
frisch gemahlener Pfeffer / Ein kleiner Esslöffel Honig /
ein kleines Stück einer frischen Chili (ersatzweise ein Schuss Tabasco) /
ca. 100 ml Wasser / 80 g geriebener Bergkäse / Salz

Für die Croutons und den Speck
300 g Brotwürfel vom Bio-Christophsbrot /
75 g Butter / 150 g Wurzelspeck

Für den Salat
1 Kopf Römersalat (gewaschen, grob geschnitten) /
10 Radieschen (fein geschnitten) / 1 Handvoll Babyspinatsalat (gewaschen) /
3 Jungzwiebeln (fein geschnitten) / 1 Stück Castelfrancosalat
(ersatzweise Eichblattsalat, gewaschen und grob geschnitten) /
1 kernweiches Ei (geschält)

 

ZUBEREITUNG

Für das Dressing die Erbsen und die anderen Zutaten mithilfe eines Mixers zu einem schönen grünen Dressing verarbeiten und nach Vorliebe abschmecken. Bergkäse und Salz erst am Schluss unter das restliche Dressing mixen, da sich die Menge an Salz nach der Intensität des Bergkäses richtet.

Die Brotwürfel in der Butter langsam zu goldgelben Croutons braten. Wichtig: genug Zeit zum Braten geben, damit sie außen knusprig golden werden und innen noch saftig bleiben. Den Speck würfelig schneiden und bei leichter Hitze knusprig braten.

Salat, Jungzwiebel und Radieschen mit dem Caesar-Erbsen-Dressing vermengen, in einer Schüssel anrichten, wachsweiches Ei daraufsetzen und mit dem knusprigen Speck und den goldenen Croutons garnieren.